Wandern und mehr

Die Region rund um Grainau bietet für jeden etwas. Ob Sie gemütlich wandern oder lieber sportlich bergsteigen möchten - es gibt zahllose Möglichkeiten. Denn Wanderwege und Kletterouten rund um die Zugspitze sind bestens ausgebaut. Wie wärs mit einem Abstecher hinauf zur Neuneralm, über den Höhenrain, oder entlang des Kramerplateaus hin zum Pflegersee? Bergwanderer nutzen gerne eine unserer 7 Bergbahnen. Mit ihnen geht es hoch hinaus und zu Fuß wieder zurück ins Tal. Anspruchsvollere Wege führen zur Stepbergalm und von dort auf den Kramer und die Ziegspitze. Haben Sie bereits ausreichend Bergerfahrung, locken Alpspitze, Zugspitze und viele andere schöne Berge mit Touren und Klettersteigen.

Ein Highlight sind mit Sicherheit die gewaltige Partnach- und Höllentalklamm - hier stürzt tosendes Wasser durch eine enge Schlucht. Ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen werden. Doch auch abseits der Wanderstrecken gibt es viel zu entdecken.

Einen Abstecher wert, sind die vielen Seen rund um Grainau. Ein gemütlicher Spaziergang führt zum smaragdgrünen Badersee. Und auch bis zum Eibsee ist es nicht weit - zu Fuß oder mit dem Rad. Und wenn Sie direkt einmal ins kühle Naß abtauchen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Grainauer Hallen- und Freibad.

Übrigens: Ein weltberühmtes Bauwerk erhebt sich unweit von Grainau. Kloster Ettal mit seiner schönen Rokoko Kirche ist nicht nur von außen eine imposante Erscheinung. Sie sollten unbedingt einen Blick hinein werfen. Nicht weit von hier finden Sie zudem Schloss Linderhof von Bayern König Ludwig dem II.

Schnee satt

Im Winter verwandeln sich die Alpen in eine beeindruckende Schneelandschaft. So gibt es nicht nur lange und gut geräumte Wanderwege zu erkunden. Auch ein Ausflug auf die winterliche Zugspitze und dem dazugehörigen Gletscher-Skigebiet lohnt sich. Hier gibt es genügend Schnee von November bis Anfang Mai. Bis April wird Skiunterricht und Skiverleih für Anfänger bis zum Könner angeboten.

Doch auch abseits der Zugspitze lohnt sich ein Abstecher. Wenn Sie das Auto stehen lassen möchten, nehmen Sie am besten die Zugspitzbahn. Diese macht auch halt am Classic Skigebiet - ein Areal rund um Alpspitze, Kreuzeck und Hausberg. Wer kennt nicht die weltberühmte Kandahar, auf der jedes Jahr die weltbesten Profis ihr Können zeigen. Zahlreiche moderne Lifte und Bergbahnen verbinden dieses große Skigebiet. Hier findet jeder die richtige Piste. Gemütliche Hütten vor einer grandiosen Bergkulisse machen jeden Ski-Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und wenn es eine gemütliche Brotzeit sein darf, schauen Sie mal auf der Hochalm vorbei. Bei gutem Wetter können Sie auch im Winter draußen die Sonne genießen.

Vielleicht versuchen Sie es mal mit Schneeschuhwandern durch die unberührte Winterwelt? Ein einmaliges Erlebnis für Sie allein oder mit einer der kostenlos geführten Bergführer-Wanderungen. Schneeschuhlaufen ist nicht nur gesund, sondern ist auch ein intensives Naturerlebnis. Und wenn Sie dann noch immer energiegeladen sind, bieten weitere Angebote jede Menge Abwechslung - beginnend bei Schlittschuhlaufen, über Eisstockschießen und bis hin zum Schlittenfahren.